Rezepte

Veganes Brioche

Zum Frühstück, als Snack zwischendurch oder auch zum Tee ist das Brioche super passend. Das Hefegebäck hat eine angenehme, leichte Süße und ob man es dann pur, mit Konfitüre bestrichen oder mit Schokodrops / Mandelsplittern / Cranberries am liebsten mag, bleibt jedem selbst überlassen.

Rezept:

  • 200-250g Mehl
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 1 große Banane
  • 90ml warmes Wasser
  • 15g Zucker
  • 30ml Pflanzenöl
  • Pflanzenmilch zum Bestreichen
  • optional: Schokodrops / Mandelsplitter / Cranberries / Zimt

Banane, Öl und Zucker in einer Schüssel mit einem Stabmixer zu einer homogenen Masse verrühren.

In einer zweiten, großen Schüssel die Hefe in’s Wasser geben bis sich dies verbindet, dabei am Besten mit einem Löffel leicht umrühren. Das Gemisch aus Banane, Öl und Zucker hinzugeben. Anschließend das Mehl nach und nach zu den, vorab verrührten, Zutaten hinzufügen und mit einem Teigschaber verrühren. (Es geht auch mit einem Handmixer, aber der Teig wird dann nicht so schön fluffig)

Den Teig für mindestens zwei Stunden, am besten aber über Nacht abgedeckt im Kühlschrank lagern. Anschließend oder am nächsten Tag den Teig nochmals durchkneten – Mehl nicht vergessen, der Teig ist recht klebrig. Schokodrops, Cranberries oder was Ihr sonst mögt in den Teig einarbeiten

Dann könnt ihr den Teig zu einem großen oder zwei kleinen Zöpfen formen. Hierfür den Teig erst einmal in 3 bzw. 2×3 Stränge formen. Enden verknoten und Stränge miteinander verflechten. Brötchen sind auch möglich und die einfachste und schnellste Art der Zubereitung. Vor dem Backen dann noch mit Pflanzenmilch bestreichen, dann bekommt das Brioche eine schöne Färbung.

Dann das ganze bei 180° (Ober – Unterhitze) für 25-30 Minuten im Backofen backen.

Guten Appetit.

 

 

 

 

5 Gedanken zu „Veganes Brioche“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s