Rezepte

Schnelle Nudelpfanne mit Gemüse

Sich von Rezepten auf Verpackungen in Supermärkten inspirieren zu lassen ist super. Wenn man mal so absolut keine Idee hat und die Kochbücher zu Hause auch nicht helfen können, ab zum nächsten Laden und mal schauen was die Fixgerichte und Nudelverpackungen so hergeben. Gekauft wird dann allerdings nur frisch und die Gewürze sind ja sowieso zu Hause. Das Fixgerichte-Regal ist also nur eine große Seite eines Kochbuches. 😀

So kam ich auf ein Rezept von einer Barilla-Verpackung.  Mal eben veganisiert, da in dem Barilla-Rezept von Sahne die Rede war.  Auch die Barilla-Nudeln habe ich durch Vollkornnudeln aus dem Bio-Supermarkt getauscht.

 

Zutaten: (für 4 Personen) // 20 Minuten Zeitaufwand

  • 1 Zucchini
  • 4 Möhren
  • 1 Broccoli
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 300g Vollkornnudeln
  • 1 Pkg. Sojasahne (250ml)
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • Salz & Pfeffer
  • ein großer Topf
  • eine Pfanne

 

Nudeln in kochendes, gesalzenes Wasser geben. Möhren schälen und in Scheiben schneiden, Zucchini und Broccoli abwaschen, die Zucchini halbieren, das Fruchtfleisch (wir essen ja vegan – haha) entfernen, nochmal halbieren und dann in Scheiben schneiden. Die Broccoliröschen vom Strunk entfernen.

Kurz bevor die Nudeln fertig sind die Möhren und Broccoli hinzugeben. Die Knoblauchzehe und die Schalotte klein würfeln und mit der Zucchini in der Pfanne in Öl anbraten.

Wenn die Schalotten glasig sind den Nudel-Gemüse-Mix abgießen und mit der Sojasahne und der Gemüsebrühe in die Pfanne geben. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Nudel Gemüsepfanne

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s